p5160048.jpg

für Musik, Sport, Pflege der Traditionen (Tänze und Lieder) in Kindergärten, Schulen und Vereinen.

An- und Verkauf von Webarbeiten der traditionellen Ikat-Weberei von Frauen.

Bücher sind das Fenster zur Welt.

Bei unserem Besuch 2007 in Flores (Indonesien) entwickelte sich die Idee zur Förderung der Kinder , eine Bibliothek einzurichten.

Netty Lüttig, unsere einheimische Freundin, griff den Gedanken begeistert auf. Die Pfarrei von Pater Klaus stellte ihr ein Gebäude kostenlos zur Verfügung . Durch die finanzielle Zusage der Smith-Hiller Stiftung wurde das Projekt konkret.  Zusätzlich stellte unser Verein "Hilfe Direkt e.V." ein Anfangskapital zur Verfügung und ermöglichte so den Start des Projektes.  

Soforthilfen bei Hunger, Missernten, Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüchen und Tsunamies

Unterstützung bei Schulgeldern und Studium, sowie Berufsausbildung.

Übernahme der Kosten von Medikamenten, Operationen, sowie Krankenhausaufenthalten.

 

Fortführung des erfolgreichen Programms "Flores Malaria frei".

Fast die gesamte Bevölkerung ist von Malaria betroffen. Deshalb wurde 2004 das Projekt zur Malariabekämpfung als Modellprojekt in Kewapante, der Gemeinde von Pater Klaus (24 Dörfer) und Maumere-Stadt, ins Leben gerufen.

 

Das Projekt teilt sich in 5 große Abschnitte auf:

  • Information
  • Mückenbekämpfung
  • Müllbeseitigung
  • Untersuchung und Behandlung der Bevölkerung
  • Versorgung der Bevölkerung mit Moskitonetzen