131.jpg

 

 

Pater Klaus Naumann ist 68 Jahre und ist gebürtiger Theleyer. Nach dem Abitur am Aufbaugymnasium Ottweiler und dem Theologiestudium trat er der von Arnold Janssen im holländischen Steyl gegründeten "Gesellschaft des göttlichen Wortes" bei und wirkt seit 1974 in Indonesien im Osten der Insel Flores.                                                                             

Zunächst war er Kaplan und Pfarrer in Benteng Java, danach seit 1983 Kaplan und Pfarrer in Kewapante. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Kinder- und Jugendarbeit im sportlichen und musikalischen Bereich.

Bereits vor 17 Jahren konnte er auf Initiative und Unterstütung unseres Vereins ein Malariaprogramm aufbauen Später wurde das Malariaprogramm durch Misereor weiter finanziert. 

Zu seinen Aufgaben zählen die direkte Hilfe bei den Folgen von Naturkatastrophen (Tsunamis, Erdbeben Vulkanausbruch etc.) sowie auch der latent vorhandenen Umweltzerstörung entgegenzuwirken, beispielsweise durch Wiederaufforstung oder Terrassierungen. Auch die seelsorgerische Begleitung von Gewaltopfern gehört zu seinen Aufgaben.